30 Jahre Deutsche Einheit am 3. Oktober 2020

Schlutup 1

30 Jahre Deutsche Einheit am 3. Oktober 2020

 

Zu diesem Jahrestag sind wir mit Wagen 512 zur Grenzdokumentations- Stätte nach Schlutup gefahren. Dieser Bus war damals im kleinen Grenzverkehr eingesetzt.

Das Lübecker Grenzmuseum spielt eine besondere Rolle für das Gedenken an die deutsche Teilung und die Grenzöffnung: Das Gebäude, in dem sie untergebracht ist, war früher ein Abfertigungsgebäude der westdeutschen Grenzer.

Uns wurde ein etwas ungüstiger Platz zugewiesen. In unmittelbarer Nähe des Toilettenwagens. Der posetive Effekt war, dass irgendwann jeder einmal dorthin muß. So hatten wir doch regen Publikumsverkehr, der sich auch für unseren Bus interessierte. Natürlich wurden bei uns die Hygieneregeln eingehalten und die Besucher mußten ihren Mundschutz tragen.

Höhepunkte der Veranstaltung waren der Open-Air Gottesdienst mit der Bischöfin Kerstin Fehrs und Pastor Kai Schäfer und der Korso von der Hamburger Oldtimer-Gemeinschaft „Ostschrott Kollektiv“ mit zahlreichen Trabis, Wartburgs und Motorrädern.

Das Wetter war sehr angenehm und lockte viele Zuschauer nach Schlutup. Ein DJ sorgte für den Sound der 80er /90er Jahre. Zahlreiche Stände boten Leckereien für jeden Hunger und Durst an.

Wir waren mal wieder bei einer tollen Veranstaltung dabei und konnten den Verein gut präsentieren. 

Christoph brachte uns um 17:45 Uhr sicher wieder zum Betriebshof.

Schlutup 2   Schlutup3